Freitag, 21.09.2018
Stefan Schneider & Koshiro Hino gehen als Hinosch erstmals gemeinsam auf Deutschlandtournee

Spezielle Chemie, Diskurs und ehrliche Meinungen

Koshiro-Hino_02

Koshiro Hino live in Osaka am 26.11.2017 (Photo: Thomas Venker)

Die letzten zwei Monate verbrachte die eine Hälfte der Kaput-Redaktion in Japan. Der ausführliche Artikel über die Erlebnisse mit den Protagonist_innen der vielseitigen Musikszene von Kyoto und Osaka folgt zwischen den Jahren, an dieser Stelle sei aber aus aktuellem Anlass bereits auf den in Osaka lebenden Koshiro Hino (YPY, Goat) hingewiesen.

Koshiro Hino wird die kommenden Tage gemeinsam mit Stefan Schneider (Gründungsmitglied von Kreidler und To Rococo Rot, Betreiber des Labels TAL Music) auf Deutschlandtournee gehen. Zu erleben gibt es die ersten Performances des gemeinsamen Projekts Hinosch sowie in Hamburg und Düsseldorf Soloauftritte von Koshiro Hino unter dem Imprint YPY.

Koshiro-Hino_01

Koshiro Hino (Photo: Thomas Venker)

Koshiro Hino über die anstehenden Auftritte:
„Ich freue mich sehr, im Rahmen der Tournee an so speziellen Orten und in so speziellen Kontexten wie dem Postpost in Düsseldorf oder auf dem Alien Disko Festival auftreten zu dürfen. Die Venues in Japan sind doch alle sehr ähnlich. Nur selten hat man die Chance, die Anordnung der Boxen und Verstärker auf die eigene Performance abzustimmen, in Deutschland hingegen ist das möglich. Wobei dort erfahrungsgemäß einige Venues nicht genug Equipment haben. Aber das macht nichts, dann passe ich eben mein Liveset der Situation an. Die Japanischen Venues muten mir oft zu perfekt an, insofern weiß ich die Aufregung, die solch eine Veränderung des Sets mit sich bringt, zu schätzen. Da Stefan Schneider und ich zum ersten Mal mit unserem Projekt Hinosch auftreten, erwarte ich eine ganz spezielle Chemie zwischen uns. Was das Publikum angeht, so bin ich aus Japan sehr schüchterne Zuhörer gewöhnt. Sie genießen die Musik – und gehen im Anschluss ohne Kommunikation nach Hause. Ich freue mich sehr, in Deutschland mit den Leuten zu diskutieren und ihre ehrlichen Meinungen zu hören.

Tourdaten:

13. Dezember, Westwerk, Hamburg: Hinosch, YPY, Phuong-Dan

14. Dezember, Postpost, Grand Central, Dusseldorf: Hinosch, YPY

15. Dezember, Kammerspiele, München – Im Rahmen des von The Notwist kuratierten Festivals “ALIEN DISKO”: Hinosch

 

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop ist eine Publikation des Verlagshauses Kaput.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close