Montag, 20.08.2018
Kling-Klang-Studio

Kraftwerk

In einem unscheinbaren Hinterhof nahe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs befinden sich jene Räumlichkeiten, die bis 2009 das legendäre Kling-Klang-Studio von Kraftwerk beheimateten. Zwar ist das offizielle Studio der Düsseldorfer Technopioniere mittlerweile in einen Vorort verlegt worden, doch die Geister von Hits wie Trans-Europa-Express und Das Modell, sie sind noch präsent. Mittlerweile wird das Studio vom Open Source Festival unter dem Namen LIVE at ELEKTRO MÜLLER  im Rahmen eines Künstler-Resident-Programms elektronischen Musikern zur Verfügung gestellt.

Thomas Venker nutze das Open Source Festival für eine historische Foto- und Videotour.

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop ist eine Publikation des Verlagshauses Kaput.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close